Kompetenzzentrum für mathematische Modellierung in MINT-Projekten in der Schule

Publikationen

  • Andersen, J., Baum, M., Dictus, C., Greubel, A., Knippertz, L., Krüger, J., Neumann, I., Priemer, B., Ruzika, S., Schulz, J., Siller, H.-S., & Tiemann, R. (2022). Critical Thinking - Gelegenheit für MINT-Lernen in der Zukunft? In Baum, M., Eilerts, K., Hornung, G., Roth, J. & Trefzger, T. (Hrsg): Band 1: Perspektiven des (digitalen) MINT-Unterrichts im 21. Jahrhundert. Springer. (accepted)
  • Becker, S., Knippertz, L., Ruzika, S. & Kuhn, J. (2022). Blickdatenanalyse von Prozeduren bei der Interpretation linearer Graphen im mathematischen und physikalischen Kontext. In Baum, M., Eilerts, K., Hornung, G., Roth, J. & Trefzger, T. (Hrsg): Band 1: Perspektiven des (digitalen) MINT-Unterrichts im 21. Jahrhundert. Springer. (accepted)
  • Bracke, M. & Schneider, L. (erscheint 2022). Laubblätter erkennen: Ein komplexes Projekt für heterogene Lerngruppen. Zur Publikation akzeptiert in Neue Materialien für einen realitätsbezogenen Mathematikunterricht 10 (Ein ISTRON Band für die Grundschule, ISTRON-Schriftenreihe), Springer.
     
  • Bracke, M. & Siller, H.S. (erscheint 2022). IM2C – eine spannende Herausforderung in mathematischer Modellierung für Schüler*innen. In: Schiemann, S. (Hrg.) Interesse für Mathematik wecken - Talente fördern. Vielfältige Angebote für Schülerinnen und Schüler, Springer.
     
  • Bracke, M. & Capraro, P. (2022). Choreographies for Musical Fountains. Modelling in Science Education and Learning, Volume 15 (1), 2022, Universitat Politècnica de València. doi: 10.4995/msel.2022.16493.
  • Greubel, A., Siller, S., Ruzika, S. & Knippertz, L. (2022). Teaching Mathematical Modeling with Computing Technology: Presentation of a Course based on Evacuations. In Proceedings of the 17th Workshop in Primary and Secondary Computing Education (WiPSCE '22). Association for Computing Machinery, New York, NY, USA, Article 12, 1–6. https://doi.org/10.1145/3556787.3556802
  • Kennel, K., Becker, S., Klein, P., Küchemann, S., Kuhn, J. & Ruzika, S. (2022). Blickbewegungen beim graphischen Ableiten – Lassen sich Fehler durch Eye-Tracking-Daten vorhersagen und elaborieren? In: Klein, P., Graulich, N., Schindler, M. & Kuhn, J (Hrsg): Eye Tracking als Methode in der Mathematik- und Naturwissenschaftsdidaktik: Forschung und Praxis. Springer: Heidelberg. (accepted)
     
  • Kennel, K. & Ruzika, S. (2022). Using Eye Tracking Data for Enhancing Adaptive Learning Systems. In 2022 Symposium on Eye Tracking Research and Applications (ETRA '22). Association for Computing Machinery, New York, NY, USA, Article 34, 1–3. https://doi.org/10.1145/3517031.3532195
     
  • Knippertz, L, Becker, S., Kuhn, J. & Ruzika, S. (2022). Gaze pattern analysis to reveal student difficulties in interpreting kinematic graphs. Twelfth Congress of the European Society for Research in Mathematics Education. (accepted)
     
  • Schneider, L., Borromeo Ferri, R., & Ruzika, S. (2022). How knowledge about ideal-typical modelling processes affects phase transitions in individual modelling routes. Twelfth Congress of the European Society for Research in Mathematics Education (accepted)
  • Bracke, M., Ludwig, M. & Vorhölter, K. (Hrsg.) (2021). Neue Materialien für einen realitätsbezogenen Mathematikunterricht 8 (ISTRON-Schriftenreihe), Springer.
     
  • Bracke, M. & Capraro, P. (2021). Choreografien für Musikbrunnen. In Neue Materialien für einen realitätsbezogenen Mathematikunterricht 8 (ISTRON-Schriftenreihe), Springer.
     
  • Bracke, M., Hamacher, H.-W. & Ruzika, S. (2021). Das Kompetenzzentrum für mathematische Modellierung in MINT-Projekten in der Schule und die Entwicklung der Fachdidaktik Mathematik. In Arnold, R., Gómez-Tutor, C.  & Ulber, R. & (Hrsg.): Professionalisierungsprozesse in der Lehrkräftebildung. Schneider Verlag Hohengehren.
     
  • Bracke, M. & Ruzika, S. (2021). Wie gut ist mein Timing? Modellieren mit realen, selbst erzeugten Daten. Mathematik 5-10, Nr. 56/2021, Friedrich Verlag.
     
  • Lantau,  J.-M. & Bracke, M. (2021). Wie funktioniert eigentlich ein Segway? Interdisziplinäre MINT-Modellierungsprojekte für die gymnasiale Oberstufe. In Neue Materialien für einen realitätsbezogenen Mathematikunterricht 8 (ISTRON-Schriftenreihe), Springer.
     
  • Schneider, L., Borromeo Ferri, R., & Ruzika, S. (2021). On the influence of knowledge about ideal-typical modelling processes on individuals’ modelling routes. Quadrante, 30(2), 220-241. https://doi.org/10.48489/quadrante.23719
  • Lantau, J.-M., Bracke, M., Bock, W. & Capraro, P. (2020). The design of a succesful teacher training to promote interdisciplinary STEM modelling projects. In G. Stillman, G. Kaiser & E. Lampen (Hrsg.): Mathematical Modelling and Sense Making. New York: Springer.
     
  • Ruzika, S. & Schneider, L. (2020). Modellierungsprozesse erfassen, darstellen und analyisieren. In Hans-Stefan Siller, Wolfgang Weigel & Jan Franz Wörler (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2020 (S. 1201-1204). Münster: WTM-Verlag.
  • Bock, W., Bracke, M. & Capraro, P. (2019). Mathematical modeling of musical fountains and light organs – where is the M in interdisciplinary STEM projects? In Jankvist, U. T., Van den Heuvel-Panhuizen, M., & Veldhuis, M. (Eds.): Proceedings of the Eleventh Congress of the European Society for Research in Mathematics Education (CERME11, February 6 – 10, 2019). Utrecht.
     
  • Bracke M. &  Lantau, J.-M. (2019). Effective factors of a teacher training concerning the implementation of interdisciplinary STEM modelling projects. In Jankvist, U. T., Van den Heuvel-Panhuizen, M., & Veldhuis, M. (Eds.): Proceedings of the Eleventh Congress of the European Society for Research in Mathematics Education (CERME11, February 6 – 10, 2019). Utrecht.
     
  • Bracke M., Ruzika, S. & Schneider, L. (2019). Ein neues digitales Werkzeug zur Dokumentation und Analyse von längerfristiger Projektarbeit. In A. Frank, S. Krauss, K. Binder (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht (S. 153-156). Münster: WTM-Verlag.
     
  • Bracke, M., Gomez-Tutor, C., Kuhn, J., & Ruzika, S. (2019). Unified Education: Medienbildung entlang der Lehrerbildungskette-Maßnahmen im Rahmen der Qualitätsoffensive Lehrerbildung der TU Kaiserslautern. Mitteilungen der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik, 45(107), 33-38.
     
  • Ruzika, S. & Schneider, L. (2019). On the role of multicriteria decision support in mathematical modelling. Jankvist, U.T., Van den Heuvel-Panhuizen, M., & Veldhuis , M. (Hrsg). Proceedings of the Eleventh Congress of the European Society for Research in Mathematics Education (S. 1264-1271).
  • Bock, W., Bracke, M. (2018). Modellierung und Simulation von Krankheitsausbreitungen. In Greefrath, G. & Siller, H.-S.(Hrsg.): Digitale Werkzeuge, Simulationen und mathematisches Modellieren: Didaktische Hintergründe und Erfahrungen aus der Praxis. Realitätsbezüge im Mathematikunterricht, Springer Fachmedien Wiesbaden, 2018.
     
  • Bracke, M. & Vorhölter, K. (2018). Die Flüchtlingsdebatte und der Königsteiner Schlüssel.
    mathematik lehren. 207.
     
  • Bracke, M. & Lantau, J.-M. (2018). Mathematical modelling of dynamical systems and implementation at school. In Dooley, T. and Gueudet, G. (Eds.): Proceedings of the Tenth Congress of the European Society for Research in Mathematics Education, Dublin.
     
  • Bracke, M. & Lantau, J.-M. (2018). Mathematical modelling of dynamical systems and implementation at school. CERME 10, Feb 2017, Dublin, Ireland. hal-01933489
     
  • Ruzika, S., Klöckner, V., & Gecks, S. (2018). Wie man einen Testsieger kürt. In Digitale Werkzeuge, Simulationen und mathematisches Modellieren (pp. 229-252). Springer Spektrum, Wiesbaden.
     
  • Ruzika, S., Klöckner, V., Gecks, S. (2018). So bestimmt man einen Testsieger! Multikriterielle Entscheidungsfindung in der Schule. Realitätsbezüge im Mathematikunterricht, Themenband „Modellieren und Simulieren“.
     
  • Bock, W., Bracke, M., Capraro, P. (2017). Product orientation in modeling tasks. In Dooley, T. and Gueudet, G. (Eds.), Proceedings of the Tenth Congress of the European Society for Research in Mathematics Education (pp. 1028-1031), Dublin.
     
  • Bock, W., Bracke, M., Capraro, P. & Lantau, J.-M. (2017). The design of a teacher training to promote interdisciplinary STEM modeling projects.  In G. Stillman, G. Kaiser & E. Lampen (Editors). Mathematical Modelling Education and Sense making. New York: Springer (im Druck)
     
  • Bracke, M. (2017). Komplexe Modellierung: Bioakustik – Automatisches Erkennen von Vogelstimmen. In U. Kortenkamp, Ana Kuzle (Hrsg.): Beiträge zum Mathematikunterricht 2017, WTM-Verlag.
     
  • Ruzika, S., Siller, H. S., & Bracke, M. (2017). Evakuierungsszenarien in Modellierungswochen–ein interessantes und spannendes Thema für den Mathematikunterricht. In Neue Materialien für einen realitätsbezogenen Mathematikunterricht 3 (pp. 181-190). Springer Spektrum, Wiesbaden.
     
  • Bock, W., Bracke, M., Capraro, P. (2016). Product orientation in modeling tasks. CERME-10 Proceedings.
     
  • Bock, W., Roth, A (2016). Der unmögliche Freistoß. Neue Materialien für einen realitätsbezogenen Mathematikunterricht 3.
     
  • Bracke, M. & Humenberger, H. (Hrsg.) (2016). Neue Materialien für einen realitätsbezogenen Mathematikunterricht 3. Springer Spektrum Verlag, 2016.
     
  • Bracke, M. (2016).  Auch Schildkröten brauchen einen Reisepass! In: Neue Materialien für einen realitätsbezogenen Mathematikunterricht 3. Springer Spektrum Verlag, 2016.
     
  • Bracke, M., Friedewold, D. & Schnieder, J. (2016).  A training concept for supervising self-directed problem-solving in the STEM disciplines. Proc. of INDRUM 2016.
     
  • Bracke, M., Neßler, K. et al. (2016).  Supporting students gifted in mathematics through an innovative STEM talent programme. Proc. of INDRUM 2016.
     
  • Bracke, M. & Neßler, K. (2016).  Das Math Talents Programm - Forschendes Lernen in Langzeitprojekten. In Institut für Mathematik und Informatik der Pädagogischen Hochschule Heidelberg (Hrsg.): Beiträge zum Mathematikunterricht 2016, WTM-Verlag.
     
  • Bracke, M., Neßler, K., Siller, H.-S. (2016). Reseach-based learning versus subject-matter-oriented teaching for supervising complex interdisciplinary modelling tasks: what are the advantages and disadvantages? Educating the educators II.
     
  • Capraro, P. (2016). Kartenmischen. Ein Modellierungsprojekt für die Sekundarstufen I und II.  Neue Materialien für einen realitätsbezogenen Mathematikunterricht 3
     
  • Kreckler, J. (2016). Haltestellenplanung in Städten - Ein Modellierungsprojekt mit vielseitigem Lösungsspektrum. Neue Materialien für einen realitätsbezogenen Mathematikunterricht 3
     
  • Ruzika, S., Siller, S., Bracke, M. (2016). Evakuierungsszenarien in Modellierungswochen – ein interessantes und spannendes Thema für den Mathematikunterricht. Neue Materialien für einen realitätsbezogenen Mathematikunterricht 3.
  • Bock, W. & Bracke, M. (2015). Applied School Mathematics – Made in Kaiserslautern. In: Neunzert, H. & Prätzel-Wolters, D. (Hrsg.). Currents in Industrial Mathematics: From Concepts to Research to Education. Springer Berlin, Heidelberg.
     
  • Bock, W. & Bracke, M. (2015). Erfahrungen mit mathematischer Modellierung in der Hochschulausbildung. In F. Caluori, H. Linneweber-Lammerskitten & C. Streit (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2015: WTM-Verlag.
     
  • Bock, W., Bracke, M., Gabler, K. (2015). Mathematische Modellierung und Konstruktion eines Parabolspiegels zur Verstärkung von Audiosignalen. Der Mathematikunterricht. 21, (5), (Friedrich Verlag )
     
  • Bock, W., Bracke, M. & Kreckler, J. (2015). Taxonomy of Modelling Tasks. Proc. of CERME 9, Prag.
     
  • Bock, W. & Bracke, M. (2015). Angewandte Schulmathematik – Made in Kaiserslautern. In: Neunzert, H. & Prätzel-Wolters, D. (Hrsg.). Mathematik im Fraunhofer-Institut. Problemgetrieben – Modellbezogen – Lösungsorientert. Springer Berlin, Heidelberg.
     
  • Bracke, M. (2015). Computer erkennen Laubblätter – Das Produkt als Motivation. In F. Caluori, H. Linneweber-Lammerskitten & C. Streit (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2015: WTM-Verlag.
     
  • Bracke, M. &. Gabler, K. (2015). Mathematische Modellierung und Konstruktion eines Parabolspiegels zur Verstärkung von Audiosignalen. Der Mathematikunterricht 61 (2015) Heft 5, Friedrich-Verlag.
     
  • Bracke, M., Götz, T. & Siller, H.-S. (2015). Bergsteigen, Mit Hilfe der Mathematik zum Gipfel – Bergsteigen als Thema der mathematischen Modellierung. Der Mathematikunterricht 61 (2015) Heft 5, Friedrich-Verlag.
     
  • Bracke, M., Friedewold, D., Schnieder, J. (2015). Forschendes Lernen und Problemlösen im MINT-Bereich selbständigkeitsorientiert begleiten – Ein fächerübergreifendes Ausbildungskonzept.
    Tagungsband zum 2. HDMINT Symposium 2015, Nürnberg.
     
  • Kreckler, J. (2015). Standortplanung und Geometrie: Mathematische Modellierung im Regelunterricht. TU Kaiserslautern, Springer Fachmedien Wiesbaden
  • Bock, W. & Bracke, M. (2014). MINT-Projektunterricht in der Sekundarstufe I: Konzepte und Herausforderungen. In: Roth, J. & Ames, J. (Hrsg.). Beiträge zum Mathematikunterricht 2014. Band 1. WTM-Verlag, Münster, S. 205-208
     
  • Bock, W. & Bracke, M. (2014). MINT-Projektunterricht in der Sekundarstufe I: Beispiele aus der Unterrichtspraxis. In: Roth, J. & Ames, J. (Hrsg.). Beiträge zum Mathematikunterricht 2014. Band 1. WTM-Verlag, Münster, S. 225-228
     
  • Bracke, M. & Schnieder, J. (2014). Mathematisches Modellieren im MINT-Studium - ein fächerübergreifendes Konzept zur Gestaltung von Modellierungstagen. In: Roth, J. & Ames, J. (Hrsg.). Beiträge zum Mathematikunterricht 2014. Band 2. WTM-Verlag, Münster, S. 1091-1094.
     
  • Bock W. & Bracke M. (2014). Neue Materialien für einen realitätsbezogenen Mathematikunterricht 2. Teamcycling- Optimales Teamtraining im Radsport Realitätsbezüge im Mathematikunterricht
     
  • Bock, W. & Bracke, M. (2014). Teamcycling – Optimales Teamtraining im Radsport. In: Maaß, J. & Siller, H.-S. (Hrsg.). Neue Materialien für einen realitätsbezogenen Mathematikunterricht 2. Springer Spektrum Verlag, 2014.
     
  • Kreckler, J. (2014). Modellierung im Regelunterricht - Ein neues Konzept. Beiträge zum Mathematikunterricht.
     
  • Kreckler, J. (2014). Rettungshubschrauber in den Alpen - Ein Anwendungsbeispiel von Mittelsenkrechten. ML-Mathematik Lehren. 185, 26-29.
     
  • Kreckler, J. (2014). Voronoi-Diagramme - Die Faszination "eckiger" Kreise. Schwierigkeiten in Mathematik begegnen, PM - Praxis der Mathematik in der Schule. 56, 35-39. (Hußmann, S., Nührenbörger, M. & Drüke-Noe, C. (eds.))
  • Bock, W. & Bracke, M. (2013). Project Teaching and Mathematical Modeling in STEM Subjects: A Design Based Research Study. Proc. of CERME 8.
     
  • Bracke, M. und Göttlich, S. & Götz, T. (2013). Modellierungsproblem Dart spielen. In: Blum, W., Borromeo Ferri, R., Greefrath, G., Kaiser, G. & Maaß, K. (Hrsg.). Mathematisches Modellieren für Schule und Hochschule, Springer Fachmedien Wiesbaden.
     
  • Bracke, M. (2013). Zeitprognose beim Ausdauerlaufen - woran erkennt man ein authentisches Modellierungsprojekt? Tagungsband der 47. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik.
     
  • Hamacher, H. W. und Kreußler, J. (2013). Wie Geometrie zu einem anwendungsbezogenen und alltagsrelevanten Mathematikunterricht beitragen kann. Tagungsband der 47. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik.
     
  • Hamacher, H.W. und Kreußler, J. (2013). Merging Educational and Applied Mathematics: The Example of Locating Bus Stops. Proceedings of CERME 8.
     
  • Kaiser, G., Bracke, M., Göttlich, S. & Kaland, C. (2013). Authentic Complex Modelling Problems in Mathematics Education. New ICMI Study Series (ICMI Study No. 20 „Educational Interfaces between Mathematics and Industry“), Springer Verlag.
  • Bracke, M. (2012). Effiziente Patiententransporte und mathematische Puzzles - Mathematische Modellierung auf Basis diskreter Modelle. In: Lutz-Westphal, B. (Hrsg.) Angewandte diskrete Mathematik mit Schülerinnen und Schülern erkunden, Friedrich Verlag. 58, 37-51.
     
  • Bracke, M. & Humenberger, H. (2012). Steigerung der Effizienz einer Kläranlage – eine erprobte Modellierungsaufgabe. Matheatische Semesterberichte, Springer Verlag. 59 (2), 261-288.
     
  • Kreußler, J. und Bunke, F. und Hamacher, H.W (2012). Motivationssteigerung im Geometrieunterricht anhand von Modellierung kompetitiver Standortplanung, WTM - Verlag für wissenschaftliche Texte und Medien, Münster. Beiträge zum Mathematikunterricht 2012. 1, 477-480.
  • Bracke, M. & Geiger, A. (2011). Real-world modelling in regular lessons: A long-term experiment. In: Kaiser, G., Blum, W., Borromeo Ferri, R. & Stillman, G. (Eds.) Trends in teaching and learning of mathematical modelling, ICTMA 14. Springer New York: 529-549.
  • Bracke, M. (2010). Modelling reality: Motivate your students! Fitt, A.D. und Norbury, J. und Ockendon, H. und Wilson (eds.) Progress in Industrial Mathematics at ECMI 2008. Springer Berlin-Heidelberg: 647-652.
  • Göttlich, S. und Bracke, M. (2009). Eine Modellierungsaufgabe zum Thema "Munterer Partnertausch beim Marienkäfer". Beiträge zum Mathematikunterricht, WTM-Verlag Stein, Münster. 93-96.
     
  • Krumke, S.O. (2009). Optimierungsprobleme. Lehrbuch Fokus Mathematik, Gymnasium Band 6, Baden-Wüttemberg. Cornelson: 198-202.
  • Korn, R. (2008). Faszination Finanzmathematik: Probleme, Methodik und Prinzipien. Mathematische Semesterberichte. 55, 19-42.
Zum Seitenanfang